Ausbildung zum Gebäudereiniger-Gesellen - Überblick

Ausbildungsdauer: 3 Jahre.
Ausbildungsvoraussetzung: Hauptschulabschluß

Inhalte der Lehre
Die Ausbildung zum Gebäudereiniger vermittelt Kenntnisse über

  • Umweltschutz
  • Chemie
  • Materialkunde
  • Bedienung von Reinigungsmaschinen
  • Umgang mit Gerüsten, Arbeitsbühnen und Befahranlagen
  • Grundreinigung und Beschichtung von Bodenbelägen
  • Teppichshampoonierung
  • Glas- und Fassadenreinigung
  • Unterhaltsreinigung
  • Zwischenreinigungsverfahren
  • Verkehrsmittelreinigung
  • Desinfektionsmassnahmen
  • vorbeugende Schädlingsbekämpfung

Interessant können auch die Ausbildungsorte sein; denn gereinigt wird überall: nicht nur in Büros sondern auch in Flughäfen, Krankenhäusern, an Fassaden oder in U-Bahnstationen.

Weitere interessante Informationen finden Sie auch auf der Seite www.wischen-ist-macht.de