Meisterkurs Teil 1+2 - Kurs 2019/2020

Qualitätsverbund Gebäudedienste

Sehr geehrte Damen und Herren, 

die Landesfachschule Hessen des Gebäudereiniger-Handwerks schreibt mit dieser Ankündigung den neuen Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung,
Teil 1 und 2 (fachpraktische und fachtheoretische Prüfung) im Gebäudereiniger-Handwerk aus. Die Landesfachschule Hessen ist AZAV-zertifiziert.

Bei Fragen zu den Meisterkursabschnitten III und IV (kaufmännisch und berufspädagogisch) wenden Sie sich bitte an die Handwerkskammer Rhein-Main-Frankfurt, Meisterprüfungsabteilung Frau Katharina Sitterli.

Alle 4 Abschnitte müssen absolviert werden. 

Lehrgangsbeginn : Teil 2: 12.01.2019
Lehrgangsende : 07.03.2020
Lehrgangsort : Philipp-Holzmann-Schule
Siolistrasse 41
60323 Frankfurt am Main
Unterrichtszeiten : samstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
= 10 Unterrichtsstunden
Lehrgangsleitung :  

 

Die Unterrichtszeiten sind Richtwerte und können varieren.
Der Stundenplan geht Ihnen nach Anmeldung zu, gleiches gilt für die Bücherbestell-Liste.

Zum Teil 1 wird ein Praxiskurs zum Preis von € 1300,00 angeboten.

Die Kursgebühr beträgt € 3.960,00 für insgesamt 510 Unterrichtsstunden. Der Betrag ist in 2 Raten zu je € 1.980,00 auf eines unserer Konten zu entrichten.

Die 1. Rate wird fällig mit Beginn des Kurses Anfang Januar 2019, die 2. Rate Anfang Oktober 2019. Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung verbindet sich die Verpflichtung zur Entrichtung der 1. Rate.

Sollten die Kosten von anderer Stelle getragen werden, muss die beigefügte Kostenübernahmeerklärung mit Stempel und Unterschrift bei uns eingereicht werden, ansonsten wird die Rechnung an den Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin ausgestellt!

Abmeldungen können jeweils zum Ende des Semesters angenommen werden und bedürfen der Schriftform. Bei fehlender Abmeldung wird die weitere Rate fällig.

Rücktritt vor Beginn der Maßnahme ist schriftlich bis zum 15.01.2019 zu erklären.

Die Teilnahme am Lehrgang schließt nicht automatisch die Zulassung zur Meisterprüfung ein. Wir bitten Sie, die Zulassung mit der Meisterprüfungsabteilung der Handwerkskammer Rhein-Main, Frankfurt/Main Frau Katharina Sitterli Tel.: 069 / 971 72 - 165  zu besprechen. Selbstverständlich stehen auch wir für Fragen bezüglich der Zulassung zur Verfügung und helfen bei der Beantragung

Wir erlauben uns, darauf hinzuweisen, dass Sie die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen, sowie Kenntnisse im allgemeinen Rechnen und Fachrechnen besitzen sollten. Weiterhin sollten Sie ausreichende Erfahrung im Beruf haben und die mit dem Berufsbild bezeichneten Fertigkeiten und Kenntnisse im Wesentlichen beherrschen.

Der Kurs ist förderfähig über das Berufsausbildungsförderungsgesetz (Meister-BaföG). Eine Garantie der Förderung kann nicht gegeben werden. Informationen erhalten Sie über die Handwerkskammer.

Die Lehrgangsleitung wird gegebenenfalls an den Kurswochenenden zur Besprechung von organisatorischen Fragen vertreten sein.

Änderungen im terminlichen Ablauf des Kurses werden Ihnen bekanntgegeben; wir bitten deshalb um vollständige Adressenangabe mit telefonischer Kontaktmöglichkeit privat und geschäftlich.
Die Dauer und Anzahl der Kursstunden kann nicht immer garantiert werden, da dies von räumlichen und inhaltlichen Dingen abhängig ist. Ein Anspruch auf genauer Einhaltung des Stundenplans besteht nicht.

Mit Ihrer frühzeitigen Anmeldung sichern Sie sich Ihren Kursplatz.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

 

Mit freundlichen Grüßen
Landesinnung Hessen
für das Gebäudereiniger-Handwerk
f. d. Geschäftsstelle
Dr. Felix Hebert